Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf unserer Website. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Unterricht zur Coronazeit

Da wir gerne für alle Kinder jeden Tag Unterricht in der Schule anbieten wollen, müssen wir den sonst üblichen Stundenplan für alle ändern. Um genügend Abstand zwischen den Kindern zu gewährleisten, werden die Anfangs- und Endzeiten wie folgt, gestaffelt sein.

Klasse 4:   8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Klasse 3:   9.00 Uhr – 13.00 Uhr

Klasse 2:   8.20 Uhr – 12.00 Uhr

Klasse 1:   8.40 Uhr – 12.00 Uhr

Der Schulbus fährt morgens zu 8.00 Uhr und zu 9.00 Uhr und mittags um 12.00 Uhr und 13.15 Uhr wie üblich.

Es kann leider kein Angebot der Frühbetreuung oder des Ganztages geben.

Wir versuchen in dieser Zeit, das Risiko von Ansteckungen zu minimieren. Dabei sind wir natürlich auf das disziplinierte Verhalten aller, besonders was Abstandeinhalten, richtiges Händewaschen und Husten- und Niesetikette betrifft, angewiesen. Bitte besprechen auch Sie mit Ihren Kindern ausführlich diese Verhaltensregeln vor dem Schulbesuch.

Melden Sie sich bei uns, wenn Ihr Kind einer Risikogruppe angehört oder direkten Kontakt zu Risikopersonen in der häuslichen Gemeinschaft hat, damit es weiter mit Aufgabenpaketen für das Lernen zu Hause versorgt wird. So ist es möglich, der Schulpflicht nachzukommen.

Der Unterricht wird sich hauptsächlich auf die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht beschränken. Sportunterricht, Werken, Textiles Gestalten, Religion und AG`s entfallen vorerst.

Eine Betreuung von 8.00 Uhr bis zum Schulbeginn bzw. vom Schulschluss Ihres Kindes bis 13:00 kann nur in Absprache als Notbetreuung erfolgen.

Für Fragen oder besondere Anliegen sind wir über email oder Telefon (eventuell Anrufbeantworter)  zu erreichen.

Tel: 05436 1033

email: info@grundschule-nortrup.de 

Um die Gesundheit aller zu schützen, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden.

Ankommenszeit: An der Eingangstür werdet ihr Kinder von einer Lehrerin empfangen und über die Regeln zum morgendlichen Ankommen informiert. Auf dem Schulhof werden Markierungen angebracht, um beim Warten den Abstand von 2m zu wahren. Kommt bitte erst kurz vor Unterrichtsbeginn zur Schule, damit zu viele Kontakte miteinander vermieden werden. Beim Betreten des Schulgebäudes desinfiziert ihr unter Aufsicht eure Hände und geht dann einzeln zu eurem Sitzplatz in den Klassenraum.

Unterrichtszeit: Während der Unterrichtszeit bleibt ihr an eurem Platz. Ganz wichtig ist es, auf die Hinweise der Lehrerin zu hören und euch an die Regeln zu halten. Unterrichtsmaterialien und Frühstück bringt ihr wie immer mit. Denkt an alle Sachen, denn ihr dürft nichts ausleihen oder tauschen. In die Toilettenräume darf man nur allein gehen. Davor hängt eine „Toilettenampel“.

Pausenzeiten: Die Pausenzeiten werden verändert, damit immer nur wenige Kinder gleichzeitig auf dem Schulhof sind. Die Regeln für die Pause besprecht ihr an eurem ersten Schultag mit eurer Lehrerin.

Schulschluss und Heimweg: Wenn um 12.00 Uhr / 13.00 Uhr der Unterricht endet, verlasst ihr einzeln den Klassenraum und geht/fahrt nach Hause. Wenn ihr mit dem Bus fahrt, stellt ihr euch mit Abstand auf und wartet auf die Busaufsicht. Wenn Du in die Betreuung gehst, wartest Du auf dem Schulhof auf die Betreuungskraft.

Gesichtsmasken: Außer in den Schulbussen besteht in der Schule keine Masken-pflicht. Während des Unterrichts sitzt ihr auch weit genug auseinander. Hilfreich ist es aber, wenn ihr in den Pausenzeiten eine Maske tragt, wir wollen damit ein Zeichen für gegenseitige Rücksichtnahme setzen.