Unsere Schule

Die Grundschule Nortrup ist seit 1976 die einzige Schule in Nortrup, einer Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Artland.

Das Schulgebäude besteht aus einem langgezogenem Klassentrakt mit 8 Klassenräumen, einem Gruppenraum, einem kleinen Werkraum, einer Schülerbibliothek und einem Computerraum.
Im zweiten Trakt befinden sich das Lehrerzimmer, die Verwaltung und die Mehrzweckhalle. Von dort gelangt man auch in die große Turnhalle. Verbunden werden beide Trakte durch eine im Jahr 2011 neu gebaute Pausenhalle. Im Zuge des offenen Ganztagsangebotes wurde ebenfalls im Jahr 2011 eine Mensa mit etwa 30 Plätzen und eine dazugehörige Küche angebaut.

Zum Schulgelände gehören ein asphaltierter Schulhof mit eingezeichneten Spielfeldern, zwei Sandflächen mit Spiel- und Turngeräten, Rasenflächen mit weiteren Geräten, ein Schulgarten und eine Obstwiese mit einem Freiluftklassenraum.

Angrenzend an das Schulgelände befinden sich der große Sportplatz, eine Trendsportanlage, sowie das beheizte Freibad.